Wie sieht es mit der Datensicherheit aus?

Ich beachte zu jeder Zeit die Vorgaben des Datenschutzes und der gesetzlichen Schweigepflicht, genauso wie in der Praxis vor Ort. Um dies sicherzustellen, wird für den Aufbau der Onlinesitzung auf die Nennung persönlicher Daten von Ihnen verzichtet. Während der Onlinesitzung gelten höchste Sicherheitsstandards, es werden nur Medien mit Ende-zu-Ende Verschlüsselung genutzt. Dies gilt für Telefon ebenso wie Skype oder z. B. Threema. Bei WhatsApp kann die Sicherheit Ihrer Daten nicht garantiert werden. Wenn Sie sich dennoch für dieses Medium entscheiden, erfogt dies ausdrücklich auf Ihr eigenes Risiko.

Was kostet eine Telefon- oder Onlineberatung?

Mein Honorar ist an die aktuellen Sätze der Krankenkassen angelehnt. Die Gebührenordnungen ändern sich allerdings regelmäßig, daher erhalten Sie den aktuellen Honorarsatz vorab per E-Mail zusammen mit dem Terminvorschlag. Da Telefon- und Onlineberatungen mit weniger Aufwand verbunden sind, als eine persönliche Betreuung vor Ort, kann dafür aber ein merklich niedrigeres Honorar angesetzt werden.

Wie bezahle ich?

Da bei Telefon- und Onlinesitzungen keine persönlichen Daten von Ihnen übermittelt werden, wird das Honorar vorab via PayPal bezahlt. Die Zahlungsdaten erhalten Sie vorher zusammen mit Ihrem Terminvorschlag.

 

Möchten Sie es versuchen? Dann nehmen Sie Kontakt auf - ich freue mich, Sie kennenzulernen!