Kennen Sie das auch? Eigentlich wollen Sie, dass sich etwas ändert. Aber irgendwie sind Sie (noch) nicht bereit, das Nötige dafür zu tun? Oder Sie können sich nicht wirklich vorstellen, dass eine Veränderung gelingen kann? Oder Sie wünschen sich einfach, dass jemand anderes sich verändert? Oder, oder, oder...

Jeder kennt das. Dennoch blockieren wir uns mit unseren "Ja, abers" selbst und stehen der gewünschten Veränderung im Weg. "Ja, aber..." ist ein Spiel, dass niemand gewinnen kann. 

Hier ein Fallbeispiel...