Eine Panikattacke ist das plötzliche Gefühl intensiver Angst oder größten Unbehagens. Das kann einen solchen Angstzustand hervorrufen, dass die betroffene Person fürchtet, die Kontrolle über sich zu verlieren oder sogar zu sterben. Panikattacken enstehen ohne Vorwarnung und können eine Person sogar aus dem Schlaf reißen. Die Dauer ist unterschiedlich, hält aber meist zwischen 10 und 20 Minuten an.
 
Ein sehr informativer und hilfreicher Beitrag von Gedankenwelt.de zum Umgang mit Panikattacken und Möglichkeiten der Kontrolle:

 

Hier geht´s zum Beitrag...


 

 

FacebookTwitterGoogle Bookmarks