Wie wirkt Paartherapie bzw. Paarcoaching?

Paargespräche helfen dabei,

  • sich der Stärken des Partners (wieder) bewusst zu werden
  • gemeinsame und eigene Ressourcen zu erkennen und zu nutzen
  • einen gemeinsame Lebensplan - eine gemeinsame Vision (wieder) zu entdecken
  • vom "Gegeneinander" zum "Zueinander" und "zu sich selbst" zu kommen
  • mit Hilfe klärender Methoden das Verhalten des Partners zu verstehen
  • sich über eigene Wünsche bewusst zu werden und diese zu vertreten
  • die Wünsche des Partners wahrzunehmen
  • Enttäuschungen und Ängste auszusprechen
  • Verletzungen angemessen zu bearbeiten und abzuschließen
  • Ärger adäquat auszudrücken
  • unangemessene Erwartungen an die Partnerschaft zu erkennen
  • Missverständnisse und Vorurteile auszuräumen

Wann ist Paartherapie bzw. Paarcoaching das Richtige für uns?

Wenn Sie sich als Paar im Kreis drehen. Wenn Ihr Alltag bestimmt wird durch die Unfähigkeit, dem anderen zuzuhören, Unverständnis für die Bedürfnisse des anderen, das Auflisten eigener Enttäuschungen und Rechtfertigungen. Und wenn Verletzungen aus der Vergangenheit Sie nicht loslassen.

Konkrete Themenbereiche können sein:

  • Zuneigung und Vertrauen
  • Zärtlichkeit und Sexualität
  • gemeinsame Interessen
  • Grenzen und Territorien
  • Solidarität und Loyalität
  • Macht und Status
  • Verletzungen und Verzeihen
  • Kommunikation und Streit
  • Außenbeziehungen ("Fremdgehen")
  • "Leichen im Keller" - alte Themen